Jakob Strasser 1896–1978

Die Kritiker nannten mich immer einen eigenwilligen Maler

Im Lokalen die grossen Themen erkennen: Im Wissen um die Geschichte des 20. Jahrhunderts malte Jakob Strasser das Alltagsleben in Rheinfelden. Überraschende Momentaufnahmen.

 

 

Titelinformation

Herausgegeben vom Verein Jakob Strasser Kunstmaler. Mit Beiträgen von Yvonne Hoefliger, Chris Leemann und Guido Magnaguagno

1. Auflage

, 2010

Gebunden

232 Seiten, 170 farbige und 31 sw Abbildungen

20 x 27 cm

ISBN 978-3-85881-319-0

Inhalt

In der kleinstädtischen Stille von Rheinfelden gestaltete der Schweizer Kunstmaler Jakob Strasser (1896–1978) das, was ihn ergriff und erschütterte: Den Glanz der Goldenen Zwanzigerjahre; die Krise der Dreissigerjahre und Themen der Kriegsjahre, die er als Hilfsdienstpflichtiger und besorgter Familienvater erlebte; den Kalten Krieg und die Zeit des Wirtschaftswunders, als der millionste VW Käfer vom Band lief und die Gastarbeiter aus Italien das Leben in der Schweiz mitprägten. Strasser, Sohn eines Fahrradhändlers und zeitlebens mit der kleinbürgerlichen Enge der Provinzstadt ambivalent verbunden, kannte die bedeutenden Künstlerbewegungen des 20. Jahrhunderts wie Die Brücke, Blauer Reiter oder das Bauhaus und malte während 70 Jahren den Alltag im Städtchen.

Diese Monografie gibt einen repräsentativen Einblick in sein umfangreiches Œuvre von 2500 Ölbildern, 4500 Zeichnungen, Aquarellen, grafischen Blättern sowie in seine Biografie und die Entwicklung seines künstlerischen Schaffens.

 

Mehr Informationen zum Verein Jakob Strasser Kunstmaler.

Autoren & Herausgeber

Yvonne Hoefliger

, Kunsthistorikerin und Kuratorin des Museums Haarundkamm in Mümliswil. Davor u.a. wissenschaftliche Mitarbeiterin am Johann-Jacobs-Museum in Zürich sowie Leiterin des Gewerbemuseums Winterthur.

Chris Leemann

, Gestalter, Werbe- und Marketingfachmann in Rheinfelden.

Guido Magnaguagno

 (*1946), Kunsthistoriker und Kurator. Studium der Kunstgeschichte an der Universität Zürich. Ab 1980 Konservator und später Vizepräsident am Kunsthaus Zürich. 2001–2009 Direktor des Museums Jean Tinguely Basel.

Verein Jakob Strasser Kunstmaler