Siegfried Kuhn

Pressefotograf 1959-1995

Zwischen Sensation und Routine: Erzählungen eines Pressefotografen und die Geschichte einer traditionsreichen Illustrierten der Schweiz

 

Titelinformation

Texte und Bilder von Siegfried Kuhn. Herausgegeben vom Fotobüro Bern

1. Auflage

, 2022

Broschur

424 Seiten, 581 farbige und 373 sw Abbildungen

20.5 x 29.7 cm

ISBN 978-3-03942-041-4

Inhalt

Berühmtheiten aus Politik, Sport und Kultur zählten zu seinen Motiven, aber auch das Leben einfacher Leute, von Originalen und Aussenseitern: Mehr als drei Jahrzehnte lang war Siegfried Kuhn als Fotograf für die traditionsreiche Zeitschrift Schweizer Illustrierte unterwegs. Siegfried Kuhn. Mein Leben als Pressefotograf versammelt seine Erinnerungen. Anhand von Fotos, Reportagen und vielen weiteren Dokumenten erzählt Kuhn gegen hundert Geschichten aus der Perspektive des Mannes hinter der Kamera. Fotografien, die auf den Titelblättern und in den Reportagen erschienen, stehen neben solchen, die es nicht in den Druck schafften. Dieses fotomediale Schau- und Leseerlebnis ist zugleich eine fotohistorische Informationsquelle einer Epoche, für die Monografien noch rar sind. Als erfrischende Fotografenautobiografie der anderen Art gibt der Bildband einen Einblick in die Entstehung von Pressefotografien und ihren Weg in die Illustrierte und macht den Reporteralltag zwischen Sensation und Routine erlebbar, oft geprägt vom stundenlangen Warten bis zum entscheidenden Klick.

 

Siegfried Kuhn, geboren 1931, absolvierte 1947–1950 eine Lehre als Fotograf in Lyss. Von 1959 bis 1962 war er Fotoreporter für die Agentur ATP Bilderdienst in Zürich, von 1962 bis 1995 war er fast ausschliesslich für die Schweizer Illustrierte tätig.

 

Markus Schürpf führt seit 1999 das Büro für Fotografiegeschichte und leitet den Aufbau des Online-Nachschlagewerks fotoCH. Seit 2005 ist er zudem Leiter des Paul Senn-Archivs im Kunstmuseum Bern.

 

Nora Mathys ist seit 2018 Konservatorin am Musée de l’Elysée, Lausanne, und parallel als Autorin und Dozentin für Fotografiegeschichte tätig.

Autoren & Herausgeber
Echo

 

«Ein Buch, aus dem wir viel lernen können – von einem Menschen, der viel zu erzählen hat.» Urs Tillmanns, fotointern.ch

Bitte schicken Sie mir ein Rezensionsexemplar.
Bitte schicken Sie mir folgende hochaufgelöste Bilddaten:

Cover

Pressebilder stellt Ihnen das Stadtmuseum Aarau zur Verfügung: https://www.stadtmuseum.ch/page/71/event/7107/eventdate/5617

 

Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Buchrezension inklusive Nennung von Verlag, Herausgeber oder Autor und Buchtitel verwendet und müssen mit dem entsprechenden Copyright-Hinweis abgedruckt werden, den Sie mit den bestellten Bilddaten erhalten.

 

Firma
Firma
Strasse
PLZ
Land
Bemerkungen
Kommentar
  Absenden