Angus Taylor

Angus Taylor

Mind Through Materials

Monumentale Skulpturen zwischen traditionellem südafrikanischem Kunsthandwerk und zeitgenössischer Kunst

 

  • Mai 2021   ca. CHF 65.00 | eur 58.00

 

Titelinformation

Angus Taylor. Mit Beiträgen von Paul Harris und Johan Myburg und einem Gespräch mit Angus Taylor von Johan Thom

1. Auflage

, 2021

Text Englisch

Gebunden

ca. 224 Seiten, ca. 150 farbige Abbildungen

24 x 30 cm

ISBN 978-3-85881-870-6

Inhalt

Der südafrikanische Bildhauer Angus Taylor, 1970 in Johannesburg geboren und Alumnus der University of Pretoria, ist vor allem bekannt für seine monumentalen Arbeiten, die er neben dem klassischen Medium Bronze aus einer besonderen Auswahl an Materialien seiner unmittelbaren Umgebung fertigt – schwarzer Granit, roter Jaspis, Stroh oder die rote Erde der Umgebung Pretorias. Aus der Symbiose dieser Materialien mit einer traditionell künstlerischen Handwerkstechnik entstehen so Werke von zeitgemässer Unverkennbarkeit, die den Künstler wegweisend in der figurativen landmark sculpture positionieren.

Mit dieser Monografie wird erstmals ein umfassender Einblick in Angus Taylors künstlerisches Schaffen vorgelegt. Sie illustriert und diskutiert Schlüsselwerke seiner Karriere, die seit der Gründung seines Ateliers Dionysus Sculpture Works im Jahr 1997 bis heute entstanden sind, und geht auf Taylors Methoden, Praktiken und persönliche Philosophien ein. Dadurch wird sein Werk sowohl persönlich-biografisch als auch gesellschaftlich kontextualisiert. Das Buch bietet somit eine fundierte Einführung in das innovative und charakteristische Werk des Künstlers.

 

Paul Harris ist Kunstsammler und Besitzer der Ellerman House Wine Gallery in Kapstadt, an deren Ausstattung Angus Taylor beteiligt war.

 

Johan Myburg ist Kunstpublizist und Kurator und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildende Künste an der North-West University in Johannesburg tätig.

 

Johan Thom ist bildender Künstler, der sich zwischen Video, Installation, Performance und Skulptur positioniert. Zurzeit ist er Dozent am Institut für Bildende Künste an der University of Pretoria.

Autoren & Herausgeber